News
Abonnieren:

Kein Tausch von World-Paletten im EPAL-Europalettenpool 27.03.2015

Die Fa. Falkenhahn AG, Produzent der sog. World-Paletten, ist darum bemüht, die Verwender von tauschfähigen EPAL-Europaletten davon zu überzeugen, dass in dem EPAL-Europalettenpool auch sog. World-Paletten getauscht werden könnten. Dies ist nicht richtig. mehr ...


Die Bergsteiger-Ikone Reinhold Messner als Markenbotschafter der EPAL bei der Gütegemeinschaft Paletten e.V. auf der transport logistic 2015 in München 24.03.2015

Am Mittwoch, den 6. Mai 2015 präsentiert sich Reinhold Messner, DIE Bergsteiger-Ikone und neuer EPAL-Markenbotschafter, live auf dem Messestand der Gütegemeinschaft Paletten e.V. (GPAL) im Rahmen der transport logistic 2015 in München. Das deutsche Nationalkomitee der EPAL, Betreiber des weltweit größten Palettenpools, zeigt damit erstmalig die neu begründete starke Verbindung zu dem mehr ...


GPAL auf den Hamburger Logistiktagen 2015 09.02.2015

Am 25. und 26. Februar 2015 präsentiert sich die Gütegemeinschaft Paletten e.V. auf den Hamburger Logistiktagen. Die Veranstaltung, welche in diesem Jahr im Alten Börsensaal in der Handelskammer Hamburg zu Gast ist, findet bereits zum dreizehnten Mal statt und es werden mehr als 300 Teilnehmer aus der Logistik erwartet. Ziel der Gütegemeinschaft Paletten e.V. ist es die Interessen der mehr ...


Neue Qualitätsklassifizierung ab sofort verfügbar 04.12.2014

Wann ist eine Palette nicht mehr tauschfähig? Kann sie noch für das Hochregallager verwendet werden? Ist sie maschinengängig und fördertauglich? Am Wareneingang bleibt keine Zeit für lange Fragen, hier sind schnelle Entscheidungen gefragt. Industrie, Handel, Logistik und Palettendienstleister haben deshalb gemeinsam mit GS1 Germany und der European Pallet Association e.V. die bereits 2011 mehr ...


EPAL und UIC einigen sich endgültig auf uneingeschränkte Tauschfähigkeit 24.11.2014

Im Sinne der Verwender von EPAL-Europaletten haben sich die European Pallet Association e.V. und die Rail Cargo Austria Aktiengesellschaft im Namen der UIC International Union of Railways auf die Fortsetzung des einheitlichen Europäischen Palettenpools geeinigt. Die Vereinbarung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft und ermöglicht die uneingeschränkte Tauschfähigkeit von Holz-Flachpaletten, mehr ...


EPAL bringt neue Halbpalette in den Markt 13.10.2014

Die European Pallet Association e.V. (EPAL) hat eine neue dreikufige EPAL-Halbpalette eingeführt. Die unabhängig qualitätsgesicherte EPAL-Halbpalette in den Maßen 800 x 600 mm wurde unter der Vorgabe entwickelt, belastbarer und langlebiger als die aktuell im Markt verwendete "Düsseldorfer" Halbpalette zu sein. Der neue Ladungsträger entstand im aktiven Dialog mit Verwendern aus Handel und mehr ...


Deutsche EPAL-Lizenznehmer produzieren 13 Mio. EPAL/EPAL-Europaletten im ersten Halbjahr 2014 18.07.2014

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres produzierten die deutschen Lizenznehmer der EPAL bereits 13 Millionen EPAL-Europaletten. Die Reparaturzahlen im entsprechenden Zeitraum lagen bei 4,8 Millionen Stück. mehr ...


Internationale EPAL ACADEMY eröffnet 03.07.2014

Die European Pallet Association e. V. (EPAL) hat den Startschuss für die erste internationale EPAL ACADEMY gegeben. Ziel ist es, Verwender aus Industrie und Handel sowie Lizenznehmer mit einem praxisorientierten Seminar- und Schulungsprogramm die Besonderheiten des offenen Tauschpools darzustellen und das Optimierungspotenzial gemeinsam auszuschöpfen. mehr ...


EPAL-Europalette nominiert für den best practice Award 01.04.2014

Die Erfolgsgeschichte der EPAL-Europalette geht weiter. Der HUSS-Verlag zeichnet zum 25jährigen Jubiläum des Intralogistik-Magazins LOGISTRA erstmalig Innovationen im Nfz-Fuhrpark und in der Lagerlogistik aus. In der Kategorie Verpacken und Versenden wurde die EPAL-Europalette für den Innovationspreis nominiert. Weitere Informationen zum Award finden Sie unter dem nachfolgenden Link. Bis zum mehr ...


30 Millionen neue EPAL/EPAL-Paletten seit August produziert 03.02.2014

Die European Pallet Association e. V. (EPAL) hat die Produktion der 30-millionsten Europalette mit dem EPAL-Logo auf vier Eckklötzen verzeichnet. Seit dem 1. August 2013 laufen die unter ausschließlicher Lizenz der EPAL in ganz Europa hergestellten Paletten vom Band. Robert Holliger, Präsident der EPAL, präsentierte dieses Ergebnis am Samstag, 1. Februar 2014, auf dem von der EUROBLOCK mehr ...